Schüler > sprungbrett into work hop-on hop-off

sprungbrett into work hop-on hop-off! Nun auch als Hybrid-Veranstaltung

Eine Woche lang in 5 Unternehmen hineinschnuppern und herausfinden, was einem gefällt. Das ist unser Veranstaltungsformat sprungbrett into work – hop-on hop-off! Mit dem Praktikumsbus zum Ziel!

Hier lernen Schüler*innen einer Berufsintegrations- oder Deutschklasse im Rahmen einer Praktikumswoche 5 Betriebe verschiedener Branchen mit ihren Ausbildungsmöglichkeiten kennen. Aufgrund von Corona findet die Praktikumswoche in diesem Jahr als Hybridveranstaltung statt – der Projektgedanke für eine nachhaltige und zielorientierte Berufsorientierung wird beibehalten.

Sie sind Lehrer*in in Bayern und möchten mit Ihren Schüler*innen auch am sprungbrett into work hop-on hop-off teilnehmen? Dann melden Sie sich bei uns!

Das sind die Vorteile der Hybrid-Veranstaltung

  • Innovation: Trotz Einschränkungen interaktive und individuelle Berufsorientierung möglich.
  • Vielseitigkeit: Kennenlernen von fünf unterschiedlichen Unternehmen aus der Region.
  • Einzigartigkeit: Jeden Tag wird eines der fünf Unternehmen genauer betrachtet.
  • Persönlichkeit: durch Live-Schaltung von Unternehmensvertreter*innen in den Unterricht entsteht der persönliche Bezug – von den Schüler*innen zum Unternehmen und umgekehrt.

Wie läuft ein Praktikumstag ab?

Zu Beginn der Veranstaltung erarbeiten sich die Schüler*innen eigenständig Wissen über das Unternehmen und den entsprechenden Ausbildungsberuf. Die Informationen zum Unternehmen werden kreativ in Form von Texten, Fotos, Filmen, Aufgaben, Sprachaufnahmen, Rätseln u. v. m.  im Vorfeld auf einer digitalen Pinnwand für die Schüler*innen zur Verfügung gestellt.

Um die Schüler*innen und Unternehmensvertreter*innen interaktiv zu verbinden, wird eine Live-Schaltung in den Unterricht hergestellt. Hier entsteht der persönliche Kontakt und die Unternehmen erhalten die Möglichkeit, sich als potentielles Praktikums- und Ausbildungsunternehmen zu präsentieren. Ebenso knüpfen die Schüler*innen wertvolle Kontakte zum Unternehmen.

Termine 2021

Termin Veranstaltung Ort
14. - 18. Juni 2021 sprungbrett into work – hop-on hop-off! hybrid Bamberg
21. - 25. Juni 2021 sprungbrett into work – hop-on hop-off! hybrid Regensburg
05 .- 16. Juli 2021 sprungbrett into work – hop-on hop-off! Für geflüchtete und zugewanderte Frauen. München
11. - 15. Oktober 2021 sprungbrett into work – hop-on hop-off! im Tandem Nürnberg

Kontakt

Berit Orman

Tel.: 089 / 44108 179

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

sprungbrett into work – hop-on hop-off! Für geflüchtete und zugewanderte Frauen

Der Einstieg in die Arbeitswelt ist gerade für geflüchtete und zugewanderte Frauen, die nicht in unserem Schulsystem integriert sind oder waren, eine besondere Herausforderung. Bei sprungbrett into work – hop-on hop-off! Für geflüchtete und zugewanderte Frauen lernen die Teilnehmerinnen verschiedene Berufe kennen und bekommen so eine gezielte Hilfestellung.

- Hauptförderer - vbw
- Projektträger - SW
Javascript is currently disabled.
This site requires Javascript to function correctly.
Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren