Schüler

Praktikumsangebot

Metallbauer/in - Konstruktionstechnik

Pazdera AG

Hinterer Floßanger 14
96450 Coburg
Telefon: 09561 516-0
karriere@pazdera.de
http://www.pazdera.de

  Ausbildung möglich

Plätze: 5

Anzeige teilen:  

Praktikumsinhalte

Als Metallbauer formen, biegen, pressen, schweißen, und bohren Sie Metalle, wie zum Beispiel Leichtmetalle oder auch Stahl und fertigen daraus Hallen, Brücken, Gebäude, Treppen, Türen, Fenster und Tore. Sie arbeiteen in Werkstätten und Werkhallen, wo Sie die Werkstoffe von Hand und maschinell bearbeiten.

Über uns:

Die PAZDERA AG ist einer der führenden Spezialisten im Metall- und Aluminiumfassadenbau für die öffentliche Hand, sowie für Firmen- und Privatkunden. Ein motiviertes Team lässt aus kreativen Ideen vieler Architekten und Bauherren Wirklichkeit werden. Unsere technisch und funktionell durchdachten Lösungen kommen weltweit zum Einsatz. Unsere Hightech Produkte leisten einen wichtigen Beitrag zur Effizienz und Nachhaltigkeit in der Gebäudearchitektur. Die Pazdera AG beschäftigt aktuell 250 Mitar-beiter, unter diesen sind 10 Auszubildende, der Hauptsitz des Unternehmens ist Coburg.



Voraussetzungen und Anforderungen:

Neben dem Spaß in einem innovativen Team mitzuarbeiten, Interesse für technische Produkte und Lösungen, sowie Freude an einem abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld freuen wir uns, wenn Sie auch noch ein höfliches Auftreten, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit, Kontaktfreudigkeit und Selbständigkeit mitbringen.



Plätze: 5

Ansprechpartner

Pazdera AG
Ansprechpartner: Herr
Timo Vielhuber
Anschrift: Hinterer Floßanger 14,
96450 Coburg
Telefon: 09561 516-0
Fax: 09561516500
E-Mail: karriere@pazdera.de
Web: http://www.pazdera.de
Kontaktart: online, schriftlich
Jetzt online bewerben

Weitere interessante Praktika

vbw
Förderer WiMi intowork
SW

sprungbrett into work wird finanziert durch die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm und das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Technologie. Das Projekt wird von SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im bbw e. V. umgesetzt.

Javascript is currently disabled.
This site requires Javascript to function correctly.
Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren