Schüler

Praktikumsangebot

Trockenbau-Praktikum - 1-wöchig

Hillebrand Huber GmbH

Pionierstr. 2
82152 Krailling
Telefon: 0898960960
ms@hihu.de
www.hihu.de

  Ausbildung möglich

Plätze: 4

Anzeige teilen:  

Praktikumsinhalte

Das erwartet Dich …

• ein guten Einblick in die Arbeit des Trockenbaumonteurs

• ein Kollegen-Team, die zum großen Teil bei uns gelernt

haben ...

• Kennenlernen unserer Firma

• Arbeitseinsatz im Großraum München

 

In der Regel sind die Praktikumsphasen 1 Woche lang, können jedoch bei Bedarf auch länger sein.

Über uns:

Seit über 40 Jahren ist die Firma Hillebrand Huber GmbH als Meisterbetrieb im Trockenbau tätig.

Wir sind in allen Bereichen des trockenen Innenausbaus unterwegs und um Aufgabenbereiche wie Wand-/ Schallschutz, Decke-/ Brandschutz, Boden-/ Wärmeschutz des schlüsselfertigen Ausbaus, Maler-, Schlosser-, Schreinerarbeiten und Heiz-/ Kühldecken kümmern sich bei uns, vom Chef bis zum jüngsten Monteur, ausgebildete Fachkräfte um die Realisierung der Bauvorhaben.

Bei uns arbeiten die Monteure in 2-er-Gruppen und bilden gemeinsam mit dem Bauleiter, der das Bauvorhaben betreut, ein Team. Wir arbeiten hauptsächlich im Raum München & Umland und Dein Einsatzgebiet wird ebenfalls München sein.

 



Voraussetzungen und Anforderungen:

Das solltest Du mitbringen

• mind. Hauptschulabschluss

• Dein Deutsch muss mindestens B1-Qualität haben

• handwerkliches Geschick + räumliche Vorstellung

• körperliche Belastbarkeit

• Kreativität + Freude an Entstehungsprozessen

• Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und ein freundliches Auf-

treten

 



Plätze: 4

Ansprechpartner

Hillebrand Huber GmbH
Ansprechpartner: Frau
Marion Schöne
Anschrift: Pionierstr. 2,
82152 Krailling
Telefon: 0898960960
E-Mail: ms@hihu.de
Web: www.hihu.de
Kontaktart: online, schriftlich
Jetzt online bewerben

Weitere interessante Praktika

Praktikumsplatz Systemelektroniker/in

Trane Klima- und Kältetechnisches Büro GmbH

Jetzt bewerben

Maurer/in

Dipl. Ing. H. Bendl GmbH & Co.KG Bauunternehmen

Jetzt bewerben
vbw
Förderer WiMi intowork
SW

sprungbrett into work wird finanziert durch die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm und das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Technologie. Das Projekt wird von SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im bbw e. V. umgesetzt.

Javascript is currently disabled.
This site requires Javascript to function correctly.
Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren