Schüler

Praktikumsangebot

Praktikum als Zimmerer (m/w)

Gruber Unternehmensgruppe

Gruberweg 11
92444 Rötz/Bernried
Telefon: 09976 9402-12
k.reiner@gruber-ausbau.de
http://www.gruber-group.de/

  Ausbildung möglich

Plätze: 5

Anzeige teilen:  

Praktikumsinhalte

Bei uns hast du die Möglichkeit, bei der Fertigung und Montage moderner und energieeffizienter Holzhäuser mitzuarbeiten. Du montierst Schalungen, bringst Dämmungen ein oder hilfst beim Einbau von Fenstern. Unterstützt wirst du dabei von einem 5t-Lastenkran in unserer Fertigungshalle in Roding.

Über uns:

Die Unternehmensgruppe Gruber wurde 1963 in Rötz/Bernried als Zimmerei gegründet. Heute versteht sich der in der zweiten Generation familiengeführte Mittelständler mit mehr als 280 Mitarbeitern als Premium-Dienstleister im Bausektor. Mit der Gruber Innenausbau-Holzbau GmbH bedient das Unternehmen gewerbliche und öffentliche Kunden mit Estrich, Fußboden/Parkett sowie Elementebau/Trockenbau. Die Gruber Baumanagement GmbH bietet schlüsselfertig den gesamten Ausbau oder Umbau im gewerblichen Bereich, einschließlich des Schwerpunkts Klimadecken, an. Die Gruber Naturholzhaus GmbH ergänzt den Privatkundenbereich mit der Fertigung von individuell geplanten, hochwertigen und energieeffizienten Holzhäusern mit anspruchsvoller Architektur. Gemäß der Gruber-Philosophie ?Spürbar mehr Freiraum? unterstützt die Firmengruppe seine Kunden in jeder Hinsicht. Schnittstellen werden auf ein Minimum reduziert. Und das bei maximaler Leistung, Flexibilität und Schlagkraft.

 

www.gruber-ausbau.de



Voraussetzungen und Anforderungen:

Interesse für den Werkstoff Holz und Spaß an der Arbeit



Plätze: 5

Ansprechpartner

Gruber Unternehmensgruppe
Ansprechpartner: Frau
Johanna Gruber
Anschrift: Gruberweg 11,
92444 Rötz/Bernried
Telefon: 09976 9402-12
Mobil: 09976 9402-59
Fax: 09976 9402-60
E-Mail: k.reiner@gruber-ausbau.de
Web: http://www.gruber-group.de/
Kontaktart: online, schriftlich, telefonisch, persönlich
Jetzt online bewerben

Weitere interessante Praktika

vbw
Förderer WiMi intowork
SW

sprungbrett into work wird finanziert durch die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm und das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Technologie. Das Projekt wird von SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im bbw e. V. umgesetzt.

Javascript is currently disabled.
This site requires Javascript to function correctly.
Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren