Schüler

Praktikumsangebot

Praktikum / Schnupperlehre als Kälte- und Klimatechniker

allwartung GmbH

Hochäckerstr. 121
81737 München
Telefon: 089/63 89 30 890
m.kreczy@allwartung.de
http://www.allwartung.de

  Ausbildung möglich

Plätze: 2

Anzeige teilen:  

Praktikumsinhalte

Bei allwartung bist Du voll im Einsatz und hast die gesamte Haustechnik im Griff.

 

Klima- und Lüftungsanlagen, Meß- und Regelungstechnik - wir sorgen täglich dafür, dass alle Bestandteile der modernen Haustechnik jederzeit effizient und störungsfrei funktionieren.

 

Im Praktikum begleitest Du unser Serviceteam auf spannenden Einsätzen und gewinnst einen Einblick in die Ausbildung zum Mechatroniker für Kältetechnik bei allwartung.

 

Darüber hinaus wirst Du von den Kolleginnen und Kollegen und unseren Azubis viel über den Praktikumsberuf erfahren. In einem abschließenden Gespräch bekommst Du darüber hinaus noch wertvolle Rückmeldung zu Deiner Leistung.

 

Weitere Informationen zum Beruf und zu Ausbildungsmöglichkeiten findest Du auch auf unserer Karriereseite www.allwartung.de/jobs

Über uns:

Moderne Haustechnik macht das Leben in unseren Häusern komfortabel und spart Energie. Die dafür nötigen Anlagen und Geräte werden aber immer komplexer.

 

Wir sind seit 1971 mit unseren 25 Mitarbeitern darauf spezialisiert, Probleme zu lösen und diese Anlagen so zu bauen und zu warten, dass sie das ganze Jahr zuverlässig funktionieren. Seit 1971 - 365 Tage im Jahr.



Voraussetzungen und Anforderungen:

Uns ist es wichtig, dass Du folgende Voraussetzungen mitbringst:

- Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit

- Aufgeschlossenheit

- Motivation

- Freundlichkeit



Plätze: 2

Ansprechpartner

allwartung GmbH
Ansprechpartner: Frau
Martin Kreczy
Anschrift: Hochäckerstr. 121,
81737 München
Telefon: 089/63 89 30 890
E-Mail: m.kreczy@allwartung.de
Web: http://www.allwartung.de
Kontaktart: online, schriftlich, telefonisch, persönlich, über Unternehmensportal bewerben
Jetzt online bewerben
Über Unternehmensportal bewerben

Weitere interessante Praktika

vbw
Förderer WiMi intowork
SW

sprungbrett into work wird finanziert durch die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm und das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Technologie. Das Projekt wird von SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im bbw e. V. umgesetzt.

Javascript is currently disabled.
This site requires Javascript to function correctly.
Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren