Schüler

Praktikumsangebot

Orientierungstage mit dem Ziel der Überhahme in eine Ausbildung

BAUHAUS GmbH & Co.KG Bayern - Niederlassung Passau

Danzigerstr. 47
94036 Passau
Telefon: 085195567-0
gl.nl561@bauhaus-ag.de
https://www.bauhaus.info/karriere

  Ausbildung möglich

Plätze: 3

Anzeige teilen:  

Praktikumsinhalte

Die Orientierungstage sollen Ihnen konkrete Einblicke in den Ausbildungsberuf bei BAUHAUS geben. So können Sie am besten feststellen, ob Ihnen der Beruf liegt und wie Ihnen das Ausbildungsumfeld gefällt.

Nutzen Sie die Gelegenheit und suchen Sie die Gespräche mit unseren Auszubildenden, Ausbildungsbeauftragten und Ausbildern. So werden Sie schnell unser Unternehmen und unser Ausbildungssystem besser kennenzulernen.

 

Zu Beginn des Praktikums erhalten Sie zahlreiche Informationen über den Ablauf der Orientierungstage, Ansprechpartner, Arbeitssicherheit und Verhaltenstipps im Umgang mit den Kunden.

 

Manche Kunden kommen zu uns und wollen sich erst einmal alleine umsehen. Andere haben Fragen und benötigen unsere Hilfe. Sie werden mit unserer Hilfe schon während der Orientierungstage positive Kundenkontakte herstellen.

 

Es muss für unsere Kunden klar ersichtlich sein, was unsere Produkte kosten. Insbesondere bei Preisänderungen ist es wichtig, umgehend die Preisumzeichnung vorzunehmen. Sie werden in Absprache mit Ihrem Ansprechpartner die Vollständigkeit der Preisauszeichnung in einem zugewiesenen Bereich kontrollieren.

 

Wir möchten dem Kunden die Gelegenheit geben, sich selbst einen Eindruck von der Qualität und Eigenschaften unserer Produkte zu machen. Dabei gibt es einige Präsentationsrichtlinien, die in der Abteilung beachten werden müssen.

Nach dem Grundsatz ?ohne Ware kein Verkauf? muss es gewährleistet werden, dass die Produkte da bzw. für den Kunden erreichbar sind.

Sie werden nach Vorgabe Ihres Ansprechpartners die Umsetzung der Präsentationsrichtlinien in der Abteilung unterstützen und einen vorgegebenen Bereich auf Präsenzlücken kontrollieren.

 

Damit Sie während der Orientierungstage einen guten Einblick in die Ausbildung bei BAUHAUS bekommen, werden Sie an einer Ausbildungsbesprechung teilnehmen. Hier haben Sie auch die Gelegenheit, sich mit Auszubildenden auszutauschen. Lassen Sie sich einen Ausbildungsordner zeigen, damit Sie sich ein Bild über die Ausbildungsstandards machen können.

 

Darüber hinaus werden Sie von den Kolleginnen und Kollegen und unseren Azubis viel über den Praktikumsberuf erfahren.

 

In einem abschließenden Gespräch erhalten Sie darüber hinaus noch eine wertvolle Rückmeldung zu Ihrer Leistung.

 

Weitere Informationen zum Beruf und zu Ausbildungsmöglichkeiten finden Sie auf unserer Karriereseite <<<www.bauhaus.info/ausbildung>>>

 

Bitte bewirb Dich ausschließlich über unser firmeneigenes Karriereportal unter <<<karriere.bauhaus.info/Jobs/1>>> mit der Angabe "sprungbrett bayern".

Über uns:

Das Erfolgskonzept BAUHAUS

 

Im Jahr 1960 begann in Mannheim eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht: Im Frühjahr eröffnete BAUHAUS dort sein erstes Fachcentrum. Durch die Bündelung verschiedenster Fachsortimente unter einem Dach ? in Selbstbedienung ? setzten wir damals wie heute Maßstäbe für den Handel. Eine riesige Auswahl, erstklassige Qualität zu günstigen Preisen und eine gute Erreichbarkeit gehörten von Anfang an zu unseren Grundprinzipien. Nach wie vor bilden sie die Basis für unseren Erfolg! Auf unsere große Auswahl sind wir besonders stolz. Dabei konzentrieren wir uns auf das Wesentliche: Alle Fachcentren führen ausschließlich Produkte aus den Bereichen Werkstatt, Haus und Garten. Unser Sortiment umfasst mehr als 120.000 Qualitätsprodukte in 15 Fachgeschäften. Zusätzlich haben wir innovative Verkaufskonzepte wie die DRIVE-IN ARENA, die BÄDERWELT oder NAUTIC entwickelt.

 

 

Die Mitarbeiter sind das wertvollste Kapital

 

Aktuell ist BAUHAUS in 19 Ländern mit über 270 Fachcentren vertreten. Dabei wird viel Wert auf die Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelegt. Denn eines ist klar: Das BAUHAUS Konzept funktioniert nur deshalb so gut, weil sich das Unternehmen auf motivierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verlassen kann. Auf ihrer Motivation, ihrer Kompetenz und ihrer Zufriedenheit beruht der Erfolg von BAUHAUS. Deshalb liegt dem Unternehmen die Förderung und Entwicklung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Herzen. BAUHAUS möchte, dass sie sich entwickeln, weiterbilden und qualifizieren. Großen Wert legt man auf die Ausbildung von Nachwuchskräften. Die Ausbildungsquote ist bei BAUHAUS überdurchschnittlich hoch. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung bietet das Unternehmen eine sichere Übernahme bei guten Leistungen ? und somit hervorragende Zukunftsperspektiven.



Voraussetzungen und Anforderungen:

Bei BAUHAUS gefragt:

Beraten und Verkaufen liegt dir im Blut. Du möchtest dich während deiner Ausbildung in einem Sortimentsbereich spezialisieren, dir fundiertes Fachwissen aneignen und nach und nach mehr Verantwortung übernehmen. Du willst Kunden bestmöglich weiterhelfen und dich mit deinen Ideen für guten Service einbringen. Kurz: Du suchst eine Ausbildung mit viel Abwechslung und sehr guten Perspektiven für deine Zukunft.

 

Das bringst du mit:

-Guter Haupt- bzw. guter Realschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation

-Interesse am Einzelhandel und dem BAUHAUS Sortiment

-Eigeninitiative, Einsatz- und Lernbereitschaft

-Freundlichkeit und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

-Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein



Plätze: 3

Ansprechpartner

BAUHAUS GmbH & Co.KG Bayern - Niederlassung Passau
Anschrift: Danzigerstr. 47,
94036 Passau
Telefon: 085195567-0
E-Mail: gl.nl561@bauhaus-ag.de
Web: https://www.bauhaus.info/karriere
Kontaktart: online
Jetzt online bewerben

Weitere interessante Praktika

vbw
Förderer WiMi intowork
SW

sprungbrett into work wird finanziert durch die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm und das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Technologie. Das Projekt wird von SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im bbw e. V. umgesetzt.

Javascript is currently disabled.
This site requires Javascript to function correctly.
Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren